50 Jahre jung

DeutschlandDeutschland - Reisenummer 2017-T193C
12.11.2017 bis 12.11.2017 (1 Tag)

Musical Tanz der Vampire in Hamburg mit Brunch

Diese Reise liegt in der Vergangenheit!

„Tanz der Vampire“, eines der erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals aller Zeiten, kehrt endlich nach Berlin zurück. Dieses Musical-Meisterwerk ist eine fantastische Geschichte, die mit humorvollen Texten, furiosen Tanzszenen, phantasiereichen Bühnenbildern und gefühlvollen Rockballaden grandios inszeniert wird. Lassen Sie sich in die Welt der unsterblichen Blutsauger entführen und begleiten Sie den Vampirforscher Professor Ambrosius und seinen jungen Assistenten Alfred auf eine spannende Reise nach Transsylvanien. Auf der Suche nach Vampiren lernen sie auch die hübsche Wirtstochter Sarah kennen, die aber kurz darauf vom düsteren Graf von Krolock auf sein Schloss entführt wird. Wenig später lädt der Schlossherr zum großen Mitternachtsball ein und die gesamte vampirische Verwandtschaft steigt aus den Gräbern. Auch die beiden unerschrockenen Forscher sind dabei, die ein Abenteuer mit einer überraschenden Wendung erleben sollen. Von nun an wird getanzt, gelacht, geliebt und natürlich auch gebissen.


Leistungen:

  • Tagesfahrt und Musicalreise
  • Brunchbuffet vor dem Musical
  • Musicalkarte PK3 incl. System- und Vorverkaufsgebühren
  • Preis PK2: 139 € / PK1: 149 €


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)


  • Reisepreis

    125 EUR je Person



    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Deutschland


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>