50 Jahre jung

PolenPolen - Reisenummer 2018-133
14.08.2018 bis 19.08.2018 (6 Tage)

Polens Riesengebirge – im Tal der Schlösser

Polens Riesengebirge – im Tal der Schlösser

Breslau - Schloss Stonsdorf - Stabkirche Wang - Bad Warmbrunn


Mit dem Riesengebirge werden Sie eine Region kennenlernen, die mit einer abwechslungsreichen Natur und Kultur sowie einer Geschichte, die spannend und anekdotenreich zugleich ist, begeistert. Zahlreiche Schlösser, Burgen, Kirchen sowie große und kleine Städteperlen locken mit wunderschönen Architekturstilen aus unterschiedlichen Epochen.

1. Tag: Hirschberg im Riesengebirge
Bequeme Anreise nach Hirschberg (Jelenia Gora) im Riesengebirge. Für 5 Nächte wohnen Sie im 3* Hotel Mercure, das nur 1 km vom historischen Zentrum entfernt liegt. Die Zimmer bieten DU/WC, Kabel-TV und Minibar. Im gemütlichen Restaurant genießen Sie das Buffetfrühstück und das Abendessen mit schmackhaften polnischen und internationalen Speisen. Das Hotel verfügt zudem über eine Bar und einen Freizeitbereich mit Schwimmbad, Sauna und Massageangeboten.

2. Tag: Hirschberg (Jelenia Gora)
Stadtführung in Hirschberg, das durch den Leinenhandel im 17. Jh. zu Reichtum gelangte. Noch heute besitzt „Rübezahl`s Hauptstadt“ zahlreiche eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten. Sie sehen u. a. den Marktplatz mit dem barocken Rathaus, hübschen Laubengängen und Kaufmannshäusern im Barock- und Rokokostil, das Jugendstiltheater und die Erasmus-Kirche. Anschließend haben Sie Freizeit für individuelle Entdeckungen.

3. Tag: Im Tal der Schlösser
Das Riesengebirge versammelt auf engstem Raum zahlreiche Paläste, Herrenhäuser und Schlösser wie kaum eine andere Region in Europa. Der schlesische Adel und die Hohenzollern bauten sich zauberhafte Residenzen, die heute wieder im alten Glanz erstrahlen. Auf einer „blaublütigen“ Rundfahrt (Fotostopps bzw. Innenbesichtigungen) entdecken Sie u.a. das opulente Wasserschloss Karpniki des Prinzen Wilhelm von Hohenzollern in Fischbach, das Schloss Jannowitz der Grafen Stolberg, das Schloss Lomnitz mit der herrlichen Parkanlage sowie das Schloss Staniszow in Stonsdorf, das hinter Bücherregalen geheimnisvolle Räume besitzt.

4. Tag: Das Riesengebirge
Der heutige Ausflug in das Riesengebirge führt Sie in die Heimat des Berggeistes Rübezahl. Mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie zunächst einen wohltuenden Spaziergang zum sagenumwobenen Kochelfall, dem zweithöchsten Wasserfall im polnischen Teil des Riesengebirges. Anschließend gemütlicher Bummel durch den Kurort Bad Warmbrunn und Besuch der kunstvoll geschnitzten Stabkirche Wang, die von König Friedrich Wilhelm IV. 1840 vor der Vernichtung gerettet wurde. Den Nachmittag verbringen Sie im Ferienort Krummhübel am Fuße der Schneekoppe.

5. Tag: Faszination Breslau
Lassen Sie sich von der schlesischen Hauptstadt Breslau begeistern, von einer 1000-jähigen Geschichte und einem modernen Stadtleben. Heute zählt Breslau zu den schönsten polnischen Städten mit eindrucksvollen Gebäuden, stillen Gassen, großen Plätzen sowie farbenfrohen Parks. Nach einer Dombesichtigung entführt Sie der Stadtführer in die Aula Leopoldina, dem Prunkstück der Universität. Auch die fantastische Altstadt mit dem großen Marktplatz (Rynek), dem prachtvollen gotischen Rathaus, den lebendigen Cafés und stolzen Patrizierhäusern wird Ihnen gefallen. Nach einer Freizeit fahren wir am Nachmittag zurück zum Hotel.

6. Tag: Geruhsame Rückreise


Leistungen:

  • Busreise und Rundfahrten im Luxus-Reisebus der Royal Class
  • 5x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Halbpension
  • Stadtführung in Hirschberg + Breslau
  • 2 Ausflüge (Tag 3 + 4) mit Reiseleitung
  • 6 Treuepunkte
  • Eintrittsgelder sind exklusive


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Nortorf - Bahnhof


  • Reisepreis

    529 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 95 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Polen


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>