50 Jahre jung

GroßbritannienGroßbritannien - Reisenummer 2018-149
31.08.2018 bis 10.09.2018 (11 Tage)

Schottland‘s Inselwelt: Orkneys - Shetland - Hebrideninseln Skye & Mull - Edinburgh - Glasgow

Schottland‘s Inselwelt: Orkneys - Shetland - Hebrideninseln Skye & Mull  - Edinburgh - Glasgow

Schottland‘s Norden, das ist Hochland pur. Das Spiel der Naturgewalten in dieser grandiosen Landschaft ist beeindruckend: schmale Meeresbuchten, mit Heide bewachsene Moorflächen, schroffe Gebirgszüge, wild-zerklüftete und wunderschöne Inseln. Jede einzelne Insel hat ihr eigenes Gesicht, einen urnatürlichen Charme mit einer spannenden Geschichte, von den Wikingern bis zu den schottischen Clans und irischen Mönchen. Genießen Sie eine touristische Komposition einer Schottischen Symphonie, mit Pauken und Trompeten an der wilden Atlantikküste und sanften Geigenklängen an den Hochlandseen.


1. Tag: Seereise nach England
Bequeme Anreise in die Niederlande. Am Nachmittag gehen Sie in IJmuiden bei Amsterdam an Bord eines komfortablen DFDS Seaways-Fährschiffes. Nach einem Abendessen im Buffet-Restaurant können Sie in geselliger Runde den Abend in der Cocktail-Bar ausklingen lassen.

2. Tag: Edinburgh – Schottlands Perle
Fährankunft in Newcastle. Fahrt nach Edinburgh. Schottlands berühmte Hauptstadt mit königlicher Tradition und ruhmreicher Geschichte zählt zu den schönsten Städten Europas. Das „Athen des Nordens“ präsentiert zahlreiche imposante und elegante Bauwerke im georgianischen Baustil. Während einer Stadtrundfahrt entdecken Sie u.a. die majestätische Burg (Edinburgh Castle), die Royal Mile (königliche Flaniermeile) mit St. Giles Cathedral, Parliament House, John Knox House und Holyrood House Palace (schottische Königsresidenz), den Grassmarket, der mit seinen farbenfrohen Pubs schon T. Fontane begeisterte, die Nationalbibliothek sowie die beliebte Einkaufsstraße Princes Street. Übernachtung in Edinburgh.

3. Tag: Die Küste der Rosamunde Pilcher mit Aberdeen
Am Vormittag überqueren Sie die imposante Forth Bridge und erreichen das sehenswerte mittelalterliche Städtchen St. Andrews. In der berühmten Universitätsstadt wurde nicht nur der Golfsport erfunden, hier lernten sich auch das zukünftige Königspaar William und Kate kennen. Während einer Stadtführung entdecken Sie die hübsche Altstadt, das St. Andrews Castle, die St. Andrews Cathedral, die Elite-Universität St. Andrews University sowie den Royal and Ancient Golf Club of St Andrews. Weiterfahrt entlang der „Rosamunde Pilcher-Küste“, wo viele ihrer Filme gedreht wurden. Geprägt ist Schottlands wunderschöne Ostküste durch pittoreske Hafenorte, faszinierende Klippenlandschaften und meilenweite Sandstrände. Pause am Dunnottar Castle, das spektakulär direkt an der Steilküste thront. Weiter geht’s zur Nordseeölmetropole Aberdeen. Stadtführung in der „Flower of Scotland“ genannten Altstadt u. a. mit Kathedrale, Kings College und Townhall. Am Nachmittag heißt es auf der Nachtfähre „Leinen los!“ mit Kurs auf die Shetland Inseln.

4. Tag: Naturparadies Shetland Inseln
Frühstück an Bord. Ankunft am Morgen auf Mainland, der Hauptinsel der 120 Shetland Inseln. Atemberaubende Felsküsten, tief eingeschnittene Fjorde, malerische Sandstrände, weite Heideflächen, spektakuläre Basaltformationen sowie große Seevogelkolonien (Papageitaucher, Tölpel, Lummen) und putzige Shetland Ponies - die Shetlands sind ein Paradies für Naturliebhaber.
Auf der entdeckungsreichen Inselrundreise besuchen Sie u. a die Inselhauptstadt Lerwick, das Castle von Scalloway und den archäologischen Jarlshof. Am späten Nachmittag verlassen Sie die Shetland Inseln und fahren mit der Fähre zu den Orkney Inseln. Abendessen an Bord. Nach Ankunft in Kirkwall Fahrt zum Hotel (2 Nächte).

5. Tag: Orkney Inseln
Sattgrüne Hügellandschaften, kilometerlange Strände, imposante Steilklippen, üppige Fuchsienhecken in Gärten - still und aufregend geht es auf den Orkneys zu. Sie besuchen mit unserem Reiseleiter die malerische Inselhauptstadt Kirkwall, die Meeresbucht Scapa Flow, den gewaltigen Steinkreis von Brodgar und das 6000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae.

6. Tag: Nordwest-Schottland
Fährfahrt zum „Festland.“, von Stromness nach Scrabster bei Thurso. Nach einem Foto-Stopp am Dunrobin Castle, das zu den prachtvollsten Schlössern Schottlands zählt, fahren Sie auf einer abwechslungsreichen Route zur Westküste bis zum Eilean Donan Castle. Diese Märchenburg, wunderschön auf einer kleinen Insel im Loch Duich gelegen, war häufig Kulisse vieler Spielfilme (u.a. Highländer) und widmet sich heute der Geschichte der schottischen Clans. Nach einer Besichtigung geht es weiter nach Kyle of Lochalsh bzw. zur Isle of Skye (1 Nacht).

7. Tag: Hebrideninsel Skye
Der ganze Tag gehört Skye, der größten Insel der inneren Hebriden. Imposante Berggipfel, wildromantische Küsten und grüne Täler schenken der Königin der Hebriden ein unverwechselbares Flair. Sie erleben ein überwältigendes Naturschauspiel mit einer beeindruckenden Flora, wo zottelige Schafe auf grünen Wiesen grasen. Nach einem Aufenthalt in der farbenfrohen Inselhauptstadt Portree fahren Sie zur Halbinsel Trotternish (Fotostopp am Berg „Old man of Storr“ und Wanderung entlang der wildromantischen Meeresklippe Kilt Rock zu den Basaltsäulen). Auf Skye erleben Sie aber auch die fast 1.000 m hohen Cuillins, die zu den höchsten Bergzügen Großbritanniens zählen. Fährfahrt am Nachmittag nach Mallaig und weiter in den Raum Oban (2 Nächte).

8. Tag: Isle of Mull
Auch heute lernen Sie den Zauber der Hebrideninseln kennen. Fährfahrt von Oban nach Craignure auf Mull (45 Minuten). Die drittgrößte Hebrideninsel (19o km²) ist ein ganz besonderer Ort. Grüne Täler mit unzähligen Schafen sowie eine zerklüftete Küste mit schönen Sandstränden und wilden Klippen prägen das Bild von Mull. Auf einer Panoramafahrt lernen Sie diese faszinierende Insel kennen. Dabei besuchen Sie das imposante Duart Castle und das hübsche Hafenstädtchen Tobermory mit seinen bunten Häuserfassaden.

9. Tag: Inveraray Castle & Loch Lomond
Fahrt zum verträumten Loch Awe, an dessen Nordende malerisch die Burgruine Kilchurn Castle thront. Weiterfahrt zur Kleinstadt Inveraray, herrlich am Loch Fyne gelegen. Besuch des prachtvollen Schlosses Inveraray Castle, Stammsitz des Duke of Argyll. Die üppig ausgestatteten Räume zeigen den ganzen Reichtum der Herzöge. Nach einem Spaziergang im schönen Schlosspark geht es weiter zum langgestreckten, malerischen Loch Lomond, mit 71 km² der größte See Schottlands. Pause im Ferienort Luss. Im denkmalgeschützten Dorf gibt es einiges zu entdecken: schön erhaltene Häuser aus dem 18. Jahrhundert, Gärten, eine Kirche mit Gräbern aus der Wikingerzeit sowie einen hübschen Strand am Loch Lomond. Am Nachmittag erwartet Sie eine Führung in einer Whisky Destillerie. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Whiskyherstellung. Freuen Sie sich nach einer Brennereibesichtigung über eine schmackhafte Whiskyprobe, denn das Nationalgetränk der Schotten ist weit mehr ist als nur ein Getränk - es ist Schottlands Erbe. Übernachtung im Raum Glasgow.

10. Tag: Glasgow
Am Vormittag erkunden Sie die großartige Kulturhauptstadt Glasgow. Stadtrundfahrt in der Heimatstadt des Jugendstilarchitekten Charles Mackintosh, die mit einem interessanten Architekturmix aus Tradition und Moderne begeistert. Sie entdecken u.a. das Rathaus am George Square, die Glasgow Cathedral und den Kelvingrove Park. Anschließend Weiterfahrt nach Newcastle. Am Abend heißt es wieder „Leinen los!“, wenn die Nachtfähre in See sticht.

11. Tag: Rückreise
Nach Ankunft in Ijmuiden bei Amsterdam geruhsame Rückreise nach Schleswig-Holstein.


Leistungen:

  • Busreise und Rundfahrten im Luxus Reisebus der Royal Class
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2x Nachtfähre (NL – GB – NL) in Doppelkabinen-Innen mit Halbpension
  • 1 x Nachtfähre zu den Shetland-Inseln mit Halbpension
  • 7x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Halbpension
  • Stadtführung in Edinburgh
  • Durchgehende Reiseleitung (Tag 3 – 9)
  • Stadtführung in Glasgow
  • o.a. Tagfähren
  • Besuch Whiskybrennerei
  • 11 Treuepunkte
  • Eintritte u. ä. sind exklusive


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Auf Anfrage: Zustieg entlang der Reiseroute
  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Eckernförde - ZOB
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Gettorf - ZOB
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Nortorf - Bahnhof
  • Rendsburg - ZOB


  • Reisepreis

    2.099 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 440 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Großbritannien


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>