50 Jahre jung

NiederlandeNiederlande - Reisenummer 2018-079
14.06.2018 bis 17.06.2018 (4 Tage)

Sommerfrische in Holland: Inseltraum Ameland und Groningen

Lassen Sie sich verzaubern vom unbekannten Norden in Holland. Die beiden Provinzen Groningen und Friesland bieten einen reizvollen Charme zwischen der Nordseeküste und einer einzigartigen Polderlandschaft. Bestaunen Sie farbenfrohe Gärten, tauchen Sie ein in die amouröse Welt des Adels vergangener Zeiten und lassen Sie sich von einer frischen Städtekultur auf dieser facettenreichen sommerlichen Kurzreise begeistern.

1. Tag: Grachtenzauber in Groningen
Bequeme Anreise durch Ostfriesland nach Groningen. Diese zauberhafte Stadt begeistert mit zahlreichen einladenden Cafés & Restaurants, vielen Einkaufsmöglichkeiten, zahlreichen historischen und modernen Sehenswürdigkeiten sowie unzähligen Grachten. Nach einer informativen Grachtenfahrt werden Sie im 4* Hotel Mercure Groningen erwartet.

2. Tag: Polderlandschaft und Lustgarten
Dieser erlebnisreiche Ausflug führt Sie zunächst in das charmante Hafenstädtchen Appingedam, wo Sie während einer Stadtführung dem Geheimnis der „Hängende Küchen“ nachgehen. Nah bei liegt die Menkemaborg. Dieser prachtvolle Landsitz zeigt eindrucksvoll die Lebenskultur des Groninger Adels im 17. + 18. Jahrhundert. Nach einem Spaziergang durch den barocken Schlossgarten geht es wieder zurück nach Groningen mit Freizeit am Nachmittag.

3. Tag: Inseltraum Ameland
Ameland ist ein kleiner holländischer Inseltraum im Wattenmeer. Kilometerlange weiße Strände, Dünen, Sandbänke mit fröhlichen Seehunden, Rasenmäher auf vier Beinen zwischen fotogenen Leuchttürmen sowie gleich vier pittoreske Fischerdörfer machen ein Besuch auf Ameland so unvergesslich. Nach einer Kutsch- bzw. Traktorfahrt durch die Inselwelt haben Sie Freizeit für individuelle Entdeckungen. Unternehmen Sie eine Radtour, einen erholsamen Spaziergang oder verweilen Sie in den gemütlichen Freiluft-Cafés.

4. Tag: Festung Bourtange
Gestärkt durch das Buffetfrühstück besuchen Sie Bourtange. Diese sternförmige, imposante Festungsstadt aus dem Jahr 1742 gilt als Musterbeispiel einer beeindruckenden Baukunst im Moor. Während einer Führung erhalten Sie einen lebendigen Eindruck vergangener Zeiten. In Ihrer Freizeit haben Sie die Möglichkeit, das hübsche Dorf innerhalb der Festungsmauern individuell zu entdecken. Anschließend geruhsame Rückreise nach Schleswig-Holstein.


Leistungen:

  • Busreise im Luxus Reisebus der Royal Class
  • 3x Hotelübernachtung (gute Mittelklasse) mit Frühstücksbuffet
  • Grachtenfahrt in Groningen
  • Ausflug (Tag 2) mit Reiseleitung
  • Fährfahrten Insel Ameland mit Inselrundfahrt
  • Eintritt + Führung Bourtange
  • 4 Treuepunkte
  • Eintritte u.ä. sind Extrakosten


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Gettorf - ZOB
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Nortorf - Bahnhof


  • Reisepreis

    429 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 120 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Niederlande


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>