50 Jahre jung

SpanienSpanien - Reisenummer 2018-049
17.04.2018 bis 01.05.2018 (15 Tage)

Die Perlen Andalusiens: Sevilla - Granada - Cordoba - Ronda - Kastilien mit Madrid & Toledo - Valencia

Die Perlen Andalusiens: Sevilla - Granada - Cordoba - Ronda - Kastilien mit Madrid & Toledo - Valencia

„Al Andaluz” nannten die Mauren Spaniens schönste Region, als Verehrung für das einzigartige Licht in dieser Traumlandschaft. Viele Jahrhunderte beherrschten die Araber Andalusien, eindrucksvoll ist ihr Erbe vor allem in den „Perlen Andalusiens” - in Granada, Sevilla und Cordoba - zu sehen. Entdecken Sie mit uns dieses Land der weiten Horizonte und temperamentvollen Städte zwischen Alcazar und Alhambra, gewürzt mit einer puren spanischen Lebensfreude und kulinarischen Genüssen, von der Sherry-Bodega bis zu den Tapas-Bars in Santa Cruz, wo Sie spätestens Ihre spanische Leidenschaft entfachen werden.

1. Tag: Anreise
Bequeme Anreise in den Schwarzwald zur Übernachtung.

2. Tag: Faszination Südfrankreich
Fahrt durch die verlockenden Weinregionen Burgund und das Rhônetal nach Südfrankreich (1 Nacht).

3. Tag: Spanischer Küstentraum
Das Mittelmeer wird heute Ihr Begleiter sein. Fahrt über Montpellier zur Costa Brava und Costa Dorada nach Valencia. Für 2 Nächte wohnen Sie in einer der schönsten Städte Spaniens.

4. Tag: Valencia
Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang. Sie entdecken u. a. die Seidenbörse mit ihrem großartigen Gewölbe, das Parlamentsgebäude, das herrliche Gassenlabyrinth der Altstadt und die imposante Kathedrale. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für einen Einkaufsbummel oder Besuch des Oceanografic (größtes Aquarium Europas).

5. Tag: Costa Blanca & Sierra Nevada
Eine landschaftlich abwechslungsreiche Route führt Sie heute von der sonnigen Costa Blanca in die imposante Sierra Nevada. Unterwegs unternehmen Sie einen Spaziergang im Palmenhain von Elche und machen einen Stopp bei den einzigartigen Höhlenwohnungen von Guadix. Übernachtung in Granada.

6. Tag: Granada – ein orientalischer Traum
In Granada, am Fuße der majestätischen Bergkette der Sierra Nevada, schufen sich die maurischen Herrscher ein wahres Paradies aus Gärten, Wasserspielen und atemberaubender Architektur. Fast 800 Jahre lebten sie ihre orientalischen Träume, bis das Königspaar Isabella und Ferdinand das maurische Juwel übernahm. Sie besuchen die Alhambra, u.a. mit dem Löwenpalast und dem Myrthenhof, und unternehmen eine Altstadtführung mit Besuch der Kathedrale. Nachmittags Fahrt nach Sevilla zum Hotel (2 Nächte). Genießen Sie die romantische Abendstimmung in den Altstadtgassen, wo zahlreiche Restaurants und Tapas-Bars zum Verweilen einladen.

7. Tag: Sevilla
Sevilla erwartet Sie heute. Die Heimatstadt von Carmen, Don Juan und dem berühmten Barbier gilt zu recht als schönste Stadt im Süden Spaniens. Ganz Sevilla begeistert mit herausragenden Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen. Stadtführung mit Giraldaturm, Santa Maria Kathedrale, Königspalast Alcazár, Spanischer Platz, Torre del Oro und Haus des Pilatus. Unternehmen Sie am freien Nachmittag einen Bummel durch das romantische Altstadtviertel Santa Cruz. Verträumte Innenhöfe, kleine Gassen, verführerische Tapas-Bars, hier erinnert vieles an das alte Andalusien..

8. Tag: Sherry & Pferde
Fahrt durch das Land der weiten Horizonte in den Süden Andalusiens, zur berühmten Weinstadt Jerez de la Frontera. Besuch der Königlichen Reitschule und der Kathedrale des Weins, einer Sherry Bodega. Weiterfahrt in den Raum Ronda (1 Nacht).

9.Tag: Ronda & die Route der weißen Dörfer
Ronda bildet den Höhepunkt des heutigen Tages. Wie ein Falkennest thront die Königin der weißen Dörfer in atemberaubender Lage auf zwei steilen Felsmassiven hoch über der Tajo-Schlucht. Schon Rilke schrieb über Ronda, dass man alles was war und alles was sein kann, vergisst. Es ist ein Erlebnis durch die verwinkelten Gassen und idyllischen Hinterhöfe zu spazieren, denn überall ist das maurische Erbe in der Altstadt spürbar. Ronda, das ist Romantik pur. Nach einer Stadtführung fahren Sie auf der Route der weißen Dörfer nach Cordoba (2 Nächte).

10. Tag: Cordoba
Geführter Stadtrundgang durch die sehr beeindruckende Altstadt von Cordoba, der ehemaligen Residenz der Kalifen. Sie sehen u.a. das jüdische und arabische Viertel und die Mezquita, die ehemals zweitgrößte Moschee der Welt, in die Kaiser Karl V. eine Kathedrale hineinbauen ließ. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

11. Tag: Don Quijote & Toledo
Fahrt durch die Provinz Kastilien - La Mancha, Heimat von Don Quijote, nach Toledo. Die Stadt der drei Kulturen gleicht einem Museum in Mauern, denn keine andere spanische Stadt vereint derart viele Kunstschätze auf so engem Raum. Westgoten, Mauren und Juden lebten hier in Frieden und hinterließen grandiose Bauwerke und somit auch ein Kompendium der spanischen Geschichte. Altstadtführung u. a. mit Besichtigung der Kathedrale, die an Größe nur noch von der Kathedrale in Sevilla übertroffen wird, der Kirche Santo Tome mit El Grecos Hauptwerk Grafen von Orgaz und der von vielen Cafés gesäumten Plaza de Zocodover. Weiterfahrt nach Madrid (2 Nächte).

12. Tag: Madrid - die pulsierende Metropole
Madrid ist das Herz Spaniens und die Hauptstadt der Lebenslust. Breite Prachtboulevards, monumentale Bauwerke, Kunstmuseen von Weltrang, malerische Plätze und Gärten sowie eine Altstadt mit einer zauberhaften Atmosphäre bilden die Bühne für eine der schönsten Städte Europas. Während einer Stadtführung sehen Sie u. a. das Königsschloss, das königliche Theater, die Prachtstrasse Gran Via, den Prado, die Post im Zuckerbäckerstil, die Plaza Major mit dem Flair eines Theatersaals sowie das Cervantes-Denkmal. Freizeit am Nachmittag.

13. Tag: Burgos & Bordeaux
Auf dem Jacobsweg erreichen Sie heute Burgos, Hauptstadt der gotischen Baukunst Spaniens. Individueller Altstadtbummel zur majestätischen gotischen Kathedrale. Weiterfahrt auf einer landschaftlich sehr schönen Route, am Golf der Biscaya und an den Pyrenäen entlang, zum Hotel bei Bordeaux.

14. Tag: Bordeaux – Nordfrankreich
Fahrt durch die Regionen Aquitanien, Cognac und Touraine nach Nordfankreich (1 Nacht).

15. Tag: Geruhsame Rückreise


Leistungen:

  • Busreise und Rundfahrten im Luxus Reisebus der Royal Class
  • Frühstück am Anreisetag
  • 14 x Hotelübernachtung mit Halbpension (gute Mittelklasse)
  • o.a. Besichtigungsprogramm (Eintritte sind exklusive)
  • Fach-Reiseleitung vor Ort
  • 15 Treuepunkte


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Auf Anfrage: Zustieg entlang der Reiseroute
  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Eckernförde - ZOB
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Gettorf - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Hamburg-Schnelsen - Haltestelle Modezentrum
  • Holmmoor - BAB Raststätte
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Nortorf - Bahnhof
  • Rendsburg - ZOB
  • Stockelsdorf - Familia Markt


  • Reisepreis

    1.699 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 465 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Spanien


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>