50 Jahre jung

PolenPolen - Reisenummer 2018-126
06.08.2018 bis 10.08.2018 (5 Tage)

Hansestadt Danzig - Seefahrerromantik & Ostseezauber

Hansestadt Danzig - Seefahrerromantik & Ostseezauber

Danzig, schön und maritim zugleich, begeistert jeden Besucher. Die „goldenen Zeiten“ der Hanse haben der Bernsteinhauptstadt Wohlstand und Macht beschert. Vor allem die grandiose Altstadt mit dem imposanten Hafen macht einen Besuch Danzigs zur puren Freude. Prachtvolle Patrizierhäuser, schmucke Gassen mit Beischlägen, monumentale Kirchen sowie wehrhafte Tore und Türme sind Zeugnisse einer großen Geschichte.

1. Tag: Anreise nach Danzig
Bequeme Anreise nach Danzig. Für 4 Nächte wohnen Sie im Hotel Mercure Gdynia Centrum (Innenpool), direkt im Zentrum von Gdingen gelegen, ca. 400 m von der Strandpromenade entfernt.

2. Tag: Danzig – Sopot – Oliwa
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine informative Stadtführung in der Altstadt von Danzig, u. a. mit Artushof, Rathaus, “Goldenes Haus”, Frauengasse, Marienkirche und Krantor. Anschließend besuchen Sie Oliwa und genießen in der Kathedrale ein Konzert auf der berühmten Barockorgel. Ihr nächstes Ziel ist Sopot/Zoppot, das traditionsreichste Seebad Polens. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel über die beliebte Monte Cassino-Straße bis zur Strandpromenade und Seebrücke, der längsten Ostsee-Mole Europas. Zum Abschluss besuchen Sie die Bernsteinwerkstatt in Danzig.

3. Tag: Slowinski - Nationalpark
Ausflug zum verträumten Fischerdorf Leba und zum Slowinski-Nationalpark. Fantastische Dünenlandschaften, die zu Europas höchsten Wanderdünen zählen, paradiesische Ostseestrände sowie malerische Nehrung-Seen machen den besonderen Reiz dieser UNESCO-geschützten Naturlandschaft aus, die Sie während einer Fahrt mit einem Elektrowagen und einer Wanderung entdecken können.

4. Tag: Freizeit in Danzig
Entdecken Sie Danzig auf eigene Faust und lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre dieser Ostseemetropole begeistern. Unternehmen Sie einen entspannten Einkaufsbummel, besuchen Sie das neue Szeneviertel Wrzeszcz mit dem Geburtshaus von Günter Grass oder das neue Solidarność-Zentrum auf dem Gelände der ehemaligen Danziger Werft.

5. Tag: Geruhsame Rückreise


Leistungen:

  • Busreise und Rundfahrten im Luxus-Reisebus der Royal Class
  • 4x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet
  • • Stadtführung Danzig, Sopot & Oliwa
  • Eintritt Marienkirche + Bernsteinmanufaktur
  • Ausflug Slowinski - Nationalpark mit Reiseleitung
  • Eintritt + Elektrowagenfahrt im Slowinski - Nationalpark
  • 5 Treuepunkte
  • weitere Eintritte u. ä. sind exklusive


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Flintbek - Haltestelle an der B4
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Molfsee - Haltestelle beim Freilichtmuseum
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Nortorf - Bahnhof
  • Stockelsdorf - Familia Markt


  • Reisepreis

    459 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 99 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Polen


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>