50 Jahre jung

GriechenlandGriechenland - Reisenummer 2018-048
19.04.2018 bis 30.04.2018 (12 Tage)

Klassisches Griechenland - Die Höhepunkte Hellas im Frühlingszauber: Athen – Delphi – Meteoraklöster - Epidauros – Mykene - Olympia – Insel Hydra

Klassisches Griechenland - Die Höhepunkte Hellas im Frühlingszauber: Athen – Delphi – Meteoraklöster - Epidauros – Mykene - Olympia – Insel Hydra

Griechenland ist einfach göttlich. Ein paar Sirtaki-Klänge, dazu vielleicht ein Ouzo, aus der Tavernenküche strömt ein Knoblauchduft und frische Garnelen mit einem Feldsalat werden serviert. Das ist Urlaubsidylle in Griechenland. Doch dieses sonnenverwöhnte Land bietet noch mehr: eine abwechslungsreiche Natur und eine spannende und humorvolle Geschichte. Wir zeigen Ihnen die Höhepunkte Griechenlands und führen Sie durch die jahrtausend alte Kultur der griechischen antiken Welt, die für Sie lebendig wird.
Die Halbinsel Peloponnes ist das Herzstück der mykenischen Hochkultur, hier suchte Zeus mit Vorliebe seine zahlreichen Gespielinnen aus. Heute lockt der Peloponnes mit weltberühmten Orten wie Mykene, Epidauros und Olympia, und das in einer vielfältigen Naturlandschaft. Und in Athen erleben Sie, dass Hellas Haupstadt mehr als die Akropolis zu bieten hat. Den Göttern gefiel es auf dem Peloponnes, sie würden mit Sicherheit auch Ferien in unserem Komfort-Hotel in Tolon am Meer verbringen, das mit großzügigen Zimmern, Außenswimmingpool und einer leckeren Küche einen tollen Urlaub bietet.

1. Tag: Anreise
Bequeme Anreise über Hamburg nach Tirol (1 Nacht).

2. Tag: Mini-Kreuzfahrt
Fahrt durch die Alpenwelt zur Adria nach Ancona, wo am Abend die Nachtfähre in See sticht.

3. Tag: Ankunft in Griechenland
Nach einer erholsamen Seereise durch die Adria erreichen Sie Patras. Fahrt nach Olympia zum Hotel (1 Nacht).

4. Tag: Olympia – Ferienort Tolon
Besichtigung der archäologischen Stätten von Olympia, u. a. mit Zeus- und Heratempel, Gymnasium und Stadion. Weiterreise auf reizvollen Routen zum Badeort Tolon (4 Nächte).

5. Tag: Epidauros & Mykene
Inmitten einer lieblichen, fruchtbaren Landschaft liegt Epidauros, das antike Heiligtum des Gottes Asklepios, Gott der Heilkunst. Sie besuchen u. a. das fast 3000 Jahre alte Theater, das besterhaltendste in ganz Griechenland. In Mykene besuchen Sie u. a. die Akropolis mit dem Löwentor und den Königsgräbern.

6. Tag: Naplion & Freizeit
Heute erkunden Sie Naplion, die vielleicht schönste Stadt auf dem Peloponnes. Freizeit am Nachmittag.

7. Tag: Griechische Inselwelt
Fakultativer Schiffsausflug zur Insel Hydra, in eine Welt aus blau und weiß. Malerische Buchten, eine reizende Hafenstadt und eine rauhe Natur zogen seit jeher Künstler und Lebensgenießer an, es ist die Mittelmeerinsel par exellence.

8. Tag: Athen
Heute verlassen Sie den Peleponnes. Nach einer Pause am Kanal von Korinth erreichen Sie Athen. Informative Stadtführung mit Königsschloss, Akademie der Wissenschaft, Universität, Bummel durch die Plaka und Besuch der Akropolis. Übernachtung im Raum Delphi.

9. Tag: Delphi
Besichtigung der antiken Stätten von Delphi, u. a. mit Theater, Schatzhaus der Athener und Apollontempel, wo Pythia einst zweideutige Orakel verkündete. Weiterfahrt auf herrlichen Gebirgsrouten nach Kalambaka (1 Nacht).

10. Tag: Meteoraklöster
Besuch der Meteoraklöster, die einzigartig auf Konglomeratfelsen thronen. Anschließend Panoramafahrt durch das Pindosgebirge nach Igoumenitsa, wo am Abend die elegante Nachtfähre in See sticht.

11. + 12. Tag: Rückreise
Nach Ankunft in Ancona reisen Sie entlang der Adria, durch Südtirol nach Steinach in Tirol (1 Nacht), um am nächsten Tag Schleswig-Holstein zu erreichen.


Leistungen:

  • Busreise und Rundfahrten im Luxus-Reisebus der Royal Class
  • alle Fährfahrten in Doppelkabinen mit Halbpension
  • gute Hotelübernachtungen mit Halbpension
  • Fachreiseleitung vor Ort
  • Eintritte u. ä. sind Extrakosten
  • Ausflug Hydra: € 45,-


    Durchführungsgarantie ab 16 Personen.


    Zustiege:

  • Bad Segeberg - ZOB
  • Bordesholm - ehem. Kistenfabrik (Fa. Freese)
  • Hamburg - ZOB
  • Hamburg-Othmarschen - S-Bahn-Station
  • Kaltenkirchen - Pendlerparkplatz
  • Kiel - Busparkplatz Kaistrasse / Höhe Gablenzbrücke
  • Lübeck - Beim Retteich
  • Neumünster - Betriebshof (PKW-Parkplatz)
  • Rendsburg - ZOB


  • Reisepreis

    1.399 EUR je Person, Einzelzimmerzuschlag 350 EUR



    Diese Reise jetzt reservieren

    Druckansicht


    Zurück zum Reiseziel Griechenland


    Sie haben noch Fragen zu dieser Reise? Rufen Sie uns an:
    Möller's Reisedienst, Telefon 04321 / 9377-0


    Reise Schnellsuche

    Reiseziel:



    Reisezeitraum:

    von



    bis



    Finden >>
    Detailsuche >>

    Katalog für zu Hause
    Das Möller Reisebuch Holen Sie sich unser Reiseangebot ins Wohnzimmer.

    Weiter >>